Heimatmuseum

Der Heimatverein Heessen zeigt im ehemaligen Backhaus des Brokhofes in Heessen eine heimatkundliche Dauerausstellung zur Geschichte Heessens in alter und neuer Zeit. Zu sehen sind unter anderem Exponate aus dem Mittelalter und dem Beginn der Industrialisierung. Insbesondere werden die Bereiche Kirche, Handwerk und Bergbau präsentiert. Eine Münsterländer Trachtenhauben aus der Zeit um 1800 sowie eine komplett eingerichtete Schuhmacherwerkstatt aus der Zeit um 1900 gehören zu den sehenswürdigen Ausstellungsstücken. Das bislang bedeutendste Ausstellungsstück, eine gotische Kasel aus dem 15. Jahrhundert, wurde kürzlich aus konservatorischen Gründen an das Gustav-Lübcke-Museum abgegeben.

Auf Wunsch werden Führungen und Vorträge angeboten. Dies ist jedoch nur nach Absprache möglich.

Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung

Bitte wenden Sie sich an: Inge Block-Löher | Wedemhof 1 | 59073 Hamm | 0177-4922770